GedankenBilder Edith Tries

Agnes:
Das gefällt mir, ein schönes Bild.D
...mehr

Helga F.:
Hallo liebe Edith, alles ok bei dir? Ja der F
...mehr

Maria:
Lichtblicke können wir wohl alle gut geb
...mehr

Helga F.:
Liebe Edith, leise klingen die besonders sch&
...mehr

Maria:
Endlich gibt es hier wieder was Neues, Und da
...mehr

Agnes:
Liebe Edith,ich hoffe sehr, dass Du bald wied
...mehr

Helga F.:
Liebe Edith,ich wünsche dir eine gute un
...mehr

Tamara:
Gute Besserung, ich hoffe, es heilt vollst&au
...mehr

Regula:
Euch allen ein sinnvolles Erntedankfest
...mehr

Anette:
Wunderschön ...besonders die Kornblumen
...mehr

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3

Einträge ges.: 362
ø pro Tag: 0,1
Kommentare: 1715
ø pro Eintrag: 4,7
Online seit dem: 21.08.2010
in Tagen: 3923

Blogeinträge (themensortiert)

Thema:

fotografischer Rückblick März 2021



Neben vielen Grautönen hatte der März auch schon einige bunte Farbtupfer im Programm.
Die "Blüh-Bilder" stammen alle aus unserem Garten, ebenso der Sonnenaufgang in pink-lila-Tönen.
Den Blick durch die Birken zum Himmel habe ich an einem sonnigen Tag beim Spaziergang eingefangen:







Es ist jetzt fast Mitte April und gerade geht ein dicker Graupel- /Schneeschauer nieder.
Schlechte Zeiten für Hummeln und Bienen - und für die Bestäubung unserer
Aprikosen- und Pfirsichbäumchen.
Auch die schon gesichteten Zitronenfalter haben es jetzt schwer.
Hoffen wir also auf wärmere Temperaturen für Mensch und Tier!


Nickname 12.04.2021, 12.34 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Sehnsucht



So einen extremen Wetterwechsel möchte ich natürlich nicht wirklich.

 





Ich mag die Sonne und das Sommerwetter - aber jetzt wird es mir allmählich zuviel.
Die Natur gibt nur noch ein Bild des Elends, wir können gar nicht so schnell nachfüllen,
wie das Wasser in den Vogel- / Insektentränken verdunstet bzw. getrunken wird.
Morgen erwarten wir bis zu 39°.
Ob es da erfrischend ist, mit dem Enkel - wie geplant - ins Freibad zu gehen?
Es wird sehr voll oder überfüllt sein und der Aufenthalt außerhalb des Wassers wird
bei der angekündigten Hitze vermutlich auch unerträglich.
Vielleicht reicht ja auch der Pool und danach das Spielen im Haus -
denn drinnen sind es ein paar Grad weniger als draußen.

Gibt es eigentlich jemanden, für den diese Hitze gut erträglich ist?


Und doch ... es ist immer wieder schön, wenn die Sonne morgens aufgeht:







Nickname 06.08.2018, 16.39 | (3/3) Kommentare (RSS) | TB | PL

Zwangspause


Leider muss ich hier eine Zwangspause einlegen. Ich könnte zwar Wortbeiträge schreiben, sonst aber nichts.

Nachdem mein Bildbearbeitungsprogramm, welches ich schon seit jeher nutze, in letzter Zeit immer wieder
und immer mehr Probleme gemacht hat, will es jetzt ganz offensichtlich gar nicht mehr mit mir (oder meinem
PC) zusammenarbeiten
Trotz Fehlersuche, Neuinstallierung und wiederholter Versuche, mit dem Programm weiter zu arbeiten, habe ich es jetzt aufgegeben.

Ich habe ein anderes Bearbeitungsprogramm aufgespielt und damit muss ich mich jetzt erst einmal befassen.
Dazu brauche ich natürlich Zeit und Ruhe - und die habe ich derzeit nur sporadisch, so dass ich nur hoffen
kann, in kürzester Zeit damit klarzukommen.
Ich hatte letzte Tage schon einige Fotos für einen neuen Beitrag zusammengestellt.
Diese Bilder zeige ich, sobald meine Lernphase beendet ist 

Euch allen wünsche ich vorerst schöne Sommertage, endlich mal Regen (nachts natürlich) und Zeit,
die schönen Seiten des Sommers zu genießen.


Nickname 14.07.2018, 13.04 | (2/2) Kommentare (RSS) | TB | PL

Vorweihnachtszeit











Mit diesem stimmungsvollen Bild vom Weihnachtsmarkt auf
Schloss Dyck
wünsche ich allen Besuchern meines Blogs
eine freudige und besinnliche Adventszeit.



Nickname 03.12.2017, 20.33 | (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL