GedankenBilder Edith Tries

Maria:
Dass sich manche Vögel über ausgebreitet Flüg
...mehr

Elisabeth:
Hallo, die Füchse scheinen in diesem Jahr zut
...mehr

Maria:
Das sind ja wieder tolle Tierbilder. Bei euch
...mehr

Agnes:
Da haben wir etwas gemeinsam liebe Edith, ich
...mehr

Gabriela :
Welch traumhaft schöne Bilder und damit nachv
...mehr

Maria:
Das ist ein tolles Foto.Ich habe wirklich ged
...mehr

Agnes:
Die Quallen hast Du aber super fotografiert.I
...mehr

Agnes:
Vier flach gelegte Bäume --- das ist ja ein u
...mehr

Agnes:
Liebe Edith,ich wünsche Dir und Deiner Famili
...mehr

Zitante Christa:
Dieser Hauch von Frühling hat dazu geführt, d
...mehr

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3

Einträge ges.: 344
ø pro Tag: 0,1
Kommentare: 1691
ø pro Eintrag: 4,9
Online seit dem: 21.08.2010
in Tagen: 3291

Ausgewählter Beitrag

Kranichflug



In knappen Worten ...

Vogelgeschrei draußen -
ratzfatz vor die Türe -
Blick zum Himmel -
ruckzuck ins Haus -
Kamera geschnappt -

und ohne weitere Vorbereitungen schnell ein paar Schnappschüsse gemacht-
mit Gegenlicht.

Drinnen auf dem Display vergrößerte Ansicht -
huch, das könnten Kraniche sein -
nach oben an den PC -
geguckt ...

ja, es sind Kraniche!







Dies ist ein Ausschnitt des Kranichflugs.
Auf dem kompletten Foto sind es mehrere Hundert Vögel,
nicht nur einige Dutzend, wie ich zuerst dachte.

Kraniche habe ich hier bisher noch nie gesehen - welch ein Glückstreffer




Nickname 04.03.2018, 16.12

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

5. von Gerti Kurth

Ja, liebe Edith, da hast du wirklich Glück gehabt. Ich habe Kraniche noch nie gesehen und dir ist die Aufnahme toll gelungen.
:)

vom 14.03.2018, 17.07
Antwort von Nickname:

Nach der 1. Kranichschar sind noch viele weitere über unser Grundstück gezogen. Das war ein tolles Schauspiel. So etwas hatten wir hier vorher noch nie.
LG
4. von elfi s.

Ein gelungenes Foto, welches den Frühling ankündet.
LG elfi

vom 05.03.2018, 17.29
Antwort von Nickname:

Dankeschön Elfi. Das Gastspiel war kurz und wir hoffen darauf, dass der Frühling bald dauerhaft zurückkehrt.
LG
3. von Anette

Ein Zeichen, dass der Frühling kommt.
Tolles Bild ...
Ganz liebe Grüße aus der Ferne ...

vom 04.03.2018, 20.40
Antwort von Nickname:

Ja, der war auch da, allerdings hat er uns auf den Arm genommen und ist schnell wieder verschwunden.
Wir hoffen auf seine Wiederkehr.
Ich schicke ganz liebe Grüße zurück!
2. von Zitante Christa

So ein Zufall !!
Da öffne ich Deinen Beitrag, da höre ich ein Geschnatter sondergleichen – und weil ich schon mal eine Besichtigungstour zum Kranichflug (auf dem Darß) miterleben durfte, habe ich das sehr typische Geschnatter gleich erkannt. Absolut irre viele, teilweise das Feld auseinandergerissen, aber insgesamt eine wirklich beeindruckende Anzahl.
Gerade nachgelesen, daß Kraniche in der griechischen Mythologie als "Hermes", als Boten des Frühlings zugeordnet wurde. Ist das schön...
Liebe Sonntagsgrüße,
Christa



vom 04.03.2018, 17.34
Antwort von Nickname:

Die Kraniche sind genau so flott vorübergezogen wie der Frühling - kaum da, schon wieder weg.
Aber wir geben die Hoffnung ja nicht auf. Immerhin blühen die Frühlingsblumen, das bringt ja auch schon mal Farbtupfer ins Wintergrau.
Liebe Grüße an Dich.
1. von Gudrun

Schön! Nun kann der Frühling kommen! Danke für die Nachricht.
LG, Gudrun


vom 04.03.2018, 16.49
Antwort von Nickname:

Leider hat er nur ein kurzes Gastspiel gegeben, Gudrun.
Aber eines ist gewiss: der Frühling kommt in jedem Jahr ;-)
Danke und liebe Grüße.