GedankenBilder Edith Tries

Maria:
Dass sich manche Vögel über ausgebreitet Flüg
...mehr

Elisabeth:
Hallo, die Füchse scheinen in diesem Jahr zut
...mehr

Maria:
Das sind ja wieder tolle Tierbilder. Bei euch
...mehr

Agnes:
Da haben wir etwas gemeinsam liebe Edith, ich
...mehr

Gabriela :
Welch traumhaft schöne Bilder und damit nachv
...mehr

Maria:
Das ist ein tolles Foto.Ich habe wirklich ged
...mehr

Agnes:
Die Quallen hast Du aber super fotografiert.I
...mehr

Agnes:
Vier flach gelegte Bäume --- das ist ja ein u
...mehr

Agnes:
Liebe Edith,ich wünsche Dir und Deiner Famili
...mehr

Zitante Christa:
Dieser Hauch von Frühling hat dazu geführt, d
...mehr

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3

Einträge ges.: 344
ø pro Tag: 0,1
Kommentare: 1691
ø pro Eintrag: 4,9
Online seit dem: 21.08.2010
in Tagen: 3291

Ausgewählter Beitrag

Hohkönigsburg / Château du Haut-Koenigsbourg, Elsass


Endlich bin ich mal wieder hier und möchte gerne noch ein paar Fotos 
unseres gefühlt schon längst vergangenes Urlaubs zeigen.
Von Breisach aus machten wir einen weiteren Ausflug ins Elsass, 
und zwar zum Château du Haut-Koenigsbourg / zur Hohkönigsburg.
Diese Burg liegt knapp 30 km entfernt von Colmar, über das ich ja schon berichtet habe.

So genau weiß ich gar nicht, wie ich dieses imposante Bauwerk beschreiben soll.
Auf uns hat es gewirkt wie eine Mischung aus Burg und Märchenschloss.

Wir nähern uns der Burg:








Türme und Türmchen, Treppen, Giebel und Erker - hinter jeder Ecke gab es Neues zu entdecken.





Die Anlage ist sehr groß, gut erhalten und wirklich sehenswert.





In manchen Bereichen der Burg hat man tatsächlich den Eindruck,
sich in einem Märchenschloss zu befinden.









Hier sind gut die Felsen zu sehen, auf denen die Burg errichtet wurde:





Bei klarem Wetter könnte man vermutlich bis Deutschland gucken:






Am Eingang des Schlosses wurden die Rucksäcke kontrolliert, ebenso
sämtliche Taschen, Beutel und selbst die kleinsten Handtaschen.

Etwas erschreckt hat uns die Präsenz der Polizisten vor dem Schloss -
die Polizisten selber nicht, aber die Maschinengewehre,
die sie griffbereit (schussbereit) mit sich trugen.

Ein Besuch dieser Anlage ist wirklich empfehlenswert,
man sollte viel Zeit mitbringen -
und Kinder auf diese doch bedrohlich wirkenden Sicherheitsmaßnahmen vorbereiten.




Nickname 26.09.2018, 20.07

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

2. von Agnes

Ein wunderschönes und beeindruckendes Gebäude dieses Château.
Obschon ich schon mehrmals in Colmar war, habe ich das Château noch nicht besucht.
Ja, diese Kontrollen, davon können wir nach unserer Rußland-Reise auch erzählen, wir wurden ständig durchleuchtet und durften häufig keine Taschen und erst recht keine Rucksäcke mit rein nehmen.
Ich sage mir dann immer, dass es ja auch meiner Sicherheit dient wenn gut kontrolliert wird, sonst würde ich mich dauernd wie ein Verdächtiger fühlen.
LG
Agnes

vom 02.10.2018, 15.17
Antwort von Nickname:

Diese Anlage liegt noch 30 km von Colmar entfernt, Agnes. Aber der Weg hat sich wirklich gelohnt.
Verstehen konnten wir diese Kontrollen auch, aber trotzdem war es irgendwie gruselig.
LG

1. von Maria

Das sieht nach einer imposanten Burganlage aus, und irgendwie märchenhaft dazu. Danke für die schönen Bilder.
Gruß Maria

vom 28.09.2018, 15.10
Antwort von Nickname:

Ja, das ist sie auch. 
Bitte sehr :-)