GedankenBilder Edith Tries

Agnes:
So treffend formuliert Edith!LGAgnes
...mehr

Zitante Christa:
Ich wünsche Dir, daß sich Deine Zuversicht in
...mehr

Maria:
Es gibt Begegnungen, die schicksalhaftsind. D
...mehr

Agnes:
Glückwunsch liebe Edith, dass Du einen Beitra
...mehr

Agnes:
Dankbarkeit für alles, das ist so wichtig.
...mehr

Agnes:
Ein wunderschönes und beeindruckendes Gebäude
...mehr

Maria:
Das sieht nach einer imposanten Burganlage au
...mehr

Mark Note:
gefällt mir sehr. Du bist ein echter Fotograf
...mehr

samsmith1337:
Die Fotos sind sehr toll! Welche Kamera haben
...mehr

samsmith1337:
Hallo! Die Fotos sind wirklich sehr gut, beso
...mehr

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3

Einträge ges.: 335
ø pro Tag: 0,1
Kommentare: 1672
ø pro Eintrag: 5
Online seit dem: 21.08.2010
in Tagen: 3007

Ausgewählter Beitrag

Farbenfreude


Da es derzeit nichts Besonderes zu berichten gibt
und ich den Blog nicht so ganz still werden lassen möchte,
zeige ich einfach mal ein frühlingshaftes, farbenfrohes Bild.









Im Vorbeifahren habe ich es gesehen und auf dem Rückweg sind wir extra abgebogen,
damit ich in dieses Tulpenfeld steigen und Fotos machen konnte.

Ich war übrigens nicht die Einzige, die mit Kamera in die Hocke ging 
Dabei habe ich wieder einmal festgestellt, dass man nicht nur in Begleitung
von Kindern und / oder Hunden mit anderen Menschen ins Gespräch kommt,
sondern auch dann, wenn man mit einer Kamera unterwegs ist. 

Ganz nebenbei habe ich auf Nachfrage einem der Fotografen erklären dürfen,
wie man Tulpen schneidet - er meinte, man pflückt diese - und wie man die
Tulpen zuhause versorgt ...
"Warum machen die Leute alle die unteren Blätter ab?"

Wie man vielleicht sieht, handelt es sich hier um ein angelegtes Tulpenfeld zum Selber"ernten".
Sehr schön finde ich dazu den im Hintergrund blühenden Raps.

Ich hoffe, dass nach der momentan kühlen Witterung mit Regen bald wieder
die Sonne vom Himmel lacht und die Temperaturen wieder frühlingshaft werden.






Nickname 24.04.2018, 20.45

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

4. von Agnes

Wir waren im letzten Jahr im Keukenhof, eine Tagestour mit dem Bus (hab die URL oben bei Homepage eingefügt). Es war zwar sehr schön, diese Blumenpracht ist lohnenswert.
Aber vier Stunden pro Weg, auf dem Rückweg dann noch Staus, ich denke nicht dass wir da noch mal hinfahren. Dazu die Gesellschaft im Bus die mir den Rest gegeben hat.

vom 28.05.2018, 11.42
Antwort von Nickname:

Ich hatte damals deinen Bericht gelesen, Agnes.
Ich glaube, egal ob mit dem Pkw oder dem Bus - es ist eine Strapaze - und die Zeit, um den Keukenhof ganz in Ruhe ansehen zu können, wäre mir dann für den weiten Weg auch zu knapp.Da müsste man wohl mindestens 1 x übernachten, damit es sich lohnt.
Danke und liebe Grüße!

3. von Agnes

Im ersten Moment dachte ich Du wärst im Keukenhof in den Niederlanden gewesen.

Ein wunderschönes Tulpenfeld, und Deine Erfahrung in Sachen "ins Gespräch kommen" habe ich auch schon häufiger gemacht, dass ein Hobbyfotograf den anderen anspricht. Solche Gespräche sind meistens sehr angenehm.

Herzliche Grüße und eine gute neue Woche wünsche ich Dir

Agnes

vom 30.04.2018, 13.23
Antwort von Nickname:

Zum Keukenhof möchte ich schon lange mal, aber es ist ja doch ziemlich weit und mit einem Tag ist es leider nicht getan.
Ich empfinde solche Gespräche auch meistens als positiv. Und wenn man sich dann noch gegenseitig Zeit gibt, um in Ruhe und von der richtigen Position aus fotografieren zu können, dann ist das erst recht schön.
Eine schöne Woche wünsche ich Dir.
2. von Gudrun

Liebe Edith, das Foto ist wirklich eine Augenweide - welch eine verschwenderische Schönheit hat uns doch die Natur geschenkt. Ich staune immer wieder über diese "stillen" unaufgeregten Wunder in unseer Welt.

Ich wünsche dir ein schönes Wochenende -
Gudrun :)

vom 27.04.2018, 09.47
Antwort von Nickname:

Liebe Gudrun, es freut mich sehr, Dich hier zu lesen und dass Dir das Foto Freude bereitet.
Eine schöne Woche wünsche ich Dir!
1. von Maria

Das ist wirklich ein farbenfrohes Foto und eine tolle Perspektive!

vom 25.04.2018, 23.22
Antwort von Nickname:

Vielen Dank, Maria.