GedankenBilder Edith Tries

Maria:
Das sind ja wieder tolle Tierbilder. Bei euch
...mehr

Agnes:
Da haben wir etwas gemeinsam liebe Edith, ich
...mehr

Gabriela :
Welch traumhaft schöne Bilder und damit nachv
...mehr

Maria:
Das ist ein tolles Foto.Ich habe wirklich ged
...mehr

Agnes:
Die Quallen hast Du aber super fotografiert.I
...mehr

Agnes:
Vier flach gelegte Bäume --- das ist ja ein u
...mehr

Agnes:
Liebe Edith,ich wünsche Dir und Deiner Famili
...mehr

Zitante Christa:
Dieser Hauch von Frühling hat dazu geführt, d
...mehr

Klaus Wehmeier:
Moin! Sehr interessant und spannend , sich hi
...mehr

Agnes:
Die sind ja sowas von süß Edith.Da kann ich E
...mehr

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3

Einträge ges.: 343
ø pro Tag: 0,1
Kommentare: 1689
ø pro Eintrag: 4,9
Online seit dem: 21.08.2010
in Tagen: 3257

Ausgewählter Beitrag

Hinaus in die Welt



Der Besuch des Nikolausmarktes im Binnenschifffahrtsmuseum Duisburg
bescherte mir das folgende, eindrucksvolle Motiv.
Es handelt sich um Schiffspostkarten aus aller Welt.
Die Wände eines ganzen Raumes sind bis hoch oben damit bestückt,
alle Karten sind gerahmt.
Es gibt viele wunderschöne Motive und auch Karten zu speziellen Anlässen.
Ich möchte dort gerne einmal ganz in Ruhe gucken und lesen...

Aus dem Foto und einem meiner Texte habe ich ein GedankenBild zusammengestellt.
Ich glaube, dass man sich auch außerhalb der Heimat geborgen fühlen kann,
sofern man unvoreingenommen, mit Respekt und möglichst auch von Herzen, aufgenommen wird.
Dies gilt auch bzw. gerade in der heutigen Zeit 
und passt von meinem Gefühl her gut in den Advent:







Ich wünsche Euch für die restliche Adventszeit Stunden der Ruhe,
Besinnung und Vorfreude auf Weihnachten.


Nickname 13.12.2018, 18.59

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

2. von Maria

Die Karten geben wohl Einblick in
viele Schicksale, Fernweh und Heimweh.
Beeindruckend finde ich so eine große
Sammlung.


vom 15.01.2019, 21.57
Antwort von Nickname:

Stimmt, das ist wirklich beeindruckend!
1. von Agnes

So viele Postkarten, das sieht toll aus.
Und auch wenn ich die einzelnen Motive so nicht erkennen kann glaube ich Dir, dass es interessant wäre die mal in Ruhe anzusehen.
Dein Text dazu ist sehr schön und paßt zum Bild, zur Weihnachtszeit und überhaupt er paßt immer.
Liebe Grüße
Agnes

vom 19.12.2018, 17.54
Antwort von Nickname:

Vielen Dank, liebe Agnes.
Dieser Raum hat mich sehr beeindruckt. Einiges habe ich gelesen, u. a. Grüße von Vätern an ihre Kinder. Das ist sehr berührend.
LG