GedankenBilder Edith Tries

Martina:
uppps, ich wollte nicht anonym kommentieren,
...mehr

:
Wenn man die Bilder sieht kann man es fast ni
...mehr

Agnes:
Das ist ja unbeschreiblich.Kunstwerke sind, i
...mehr

Anette:
Großartig ...Wie lange soll/wird das Kunstwer
...mehr

Anette:
Das ist ja wahrlich ein Kunstwerk ....Aber so
...mehr

Pat:
Das ist ja der helle Wahnsinn, das muss ich m
...mehr

Agnes:
Schöne Bilder und schöne Eindrücke liebe Edit
...mehr

Ingrid:
@ ChristaWie schön, dass auch du die Krimis v
...mehr

Zitante Christa:
der vorherige Beitrag war von mir...
...mehr

:
Das sind wunderschöne Bilder, liebe Edith, un
...mehr

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3

Einträge ges.: 307
ø pro Tag: 0,1
Kommentare: 1615
ø pro Eintrag: 5,3
Online seit dem: 21.08.2010
in Tagen: 2592

Ausgewählter Beitrag

Tiger & Turtle



Vorletzten Sonntag hatten wir ein Wiedersehen mit "alten"Bekannten.
Von früheren Internettreffen - die stattfanden, um zu fotografieren und zu quatschen
 
hatten wir alle Beteiligten noch in guter Erinnerung.

Zu Agnes habe ich bis heute per E-Mails und über unsere Blogs Kontakt,
die anderen Teilnehmer des diesjährigen Treffens
hatte ich leider aus den Augen verloren.
 
Zu diesem kleinen, festen Kreis durften wir hinzu kommen, um am
"Haldenlauf 3", der für uns der 1. Lauf war, teilzunehmen.

Dies bot sich geradezu an, denn erlaufen und besichtig werden sollte eine
Halde in Duisburg, unserem Wohnort.

Hier einige Eindrücke der Heinrich Hildebrand-Höhe
mit der begehbaren Achterbahn:



Tiger & Turtle




























Wie man sieht, hatten wir richtig schönes Wetter.
Die Stimmung unter uns 8 Kletterern war prima -
und es tat uns leid, dass wir später am Duisburger Innenhafen
nicht mehr dabeisein konnten.


Anmerkung zum Besteigen:

Die Halde ist nicht hoch, man kommt ganz bequem nach oben.
Die "Achterbahn" selber ist auch einfach zu besteigen.

Mein Tipp:

Bei gutem Wetter abends von dort oben den Sonnenuntergang hinter dem
Hüttenwerk ansehen. Das ist eine tolle Verbindung von Industrie und Natur.



Nickname 26.06.2017, 20.15

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

3. von Agnes

Diesen Satz kapier ich nicht

Aber davon darf ich ja nicht schwärmen, einer bestimmten teilnehmenden Person wegen *gg*

Hab ich da was verpaßt?

vom 19.07.2017, 10.35
Antwort von Nickname:

Ich habe doch immer wieder von dem schönen Sonnenuntergang hinter der Industrie-Kulisse geschwärmt.
Gerd konnte ich davon nicht überzeugen, bzw ihn nicht überreden, extra dafür noch mal dort hin zu kommen.
Seine Gründe kennst du ja sicher ;-)
2. von Agnes

Wir waren begeistert von Tiger & Turtle, so interessant hatte ich mir die Halde nicht vorgestellt.

Schöne Fotos hast Du gemacht, die bei mir sofort die Erinnerung an diesen netten Tag aufrufen.

Ich kenne die Halden und ihre Skulpturen ja überhaupt nicht, und bin da immer froh, dass "andere" sich um das Ziel usw. kümmern.

Es war schön Euch alle wiederzusehen und den Tag mit Euch zu verbringen.

Herzliche Grüße
Agnes

vom 27.06.2017, 11.42
Antwort von Nickname:

Mir hat es, wie schon beschrieben, auch sehr gut gefallen.
Und das Panorama bei Sonnenuntergang erst ...
Aber davon darf ich ja nicht schwärmen, einer bestimmten teilnehmenden Person wegen *gg*
Ein Wiedersehen beim nächsten Haldenlauf wäre prima! 
1. von Zitante Christa

Aufgrund Deiner Empfehlung von vor längerer Zeit haben wir (der Liebste und ich) "Tiger & Turtle" auch bereits 2, 3-mal besucht - und fanden den Spaziergang entlang der eleganten Stahlkonstruktion als sehr angenehm und nicht zu anstrengend. Ob es dem Weg des "Haldenlaufs" allerdings entspricht, weiß ich nicht.

Deine Fotos sind absolut toll, genau so habe ich die Struktur in Erinnerung. Bis ganz oben hin zu klettern habe ich mich allerdings nicht getraut ;)

Einen lieben Gruß auch an die "alten Bekannten" und vielleicht bis bald?

Christa


vom 26.06.2017, 21.21
Antwort von Nickname:

Das war weniger ein Klettern als ein ziemlich bequemes "Treppensteigen". Das hättest Du auf dem einen der beiden Aufstiege bestimmt geschafft - mit kleinen Pausen dann eben.
Wenn ihr also nochmal da seid: versuchen :-)