GedankenBilder Edith Tries

Zitante Christa:
Ich kenne die Pflanze unter "Christrose" und
...mehr

Zitante Christa:
Danke Dir, liebe Edith,eine freudvolle Advent
...mehr

Agnes:
Text und Foto bilden eine wunderschöne Kombin
...mehr

Maria:
Das ist wunderschön!Vielen Dank für diesen So
...mehr

Agnes:
Wie schön, dass so viele verschiedene Vogelso
...mehr

Agnes:
So ein schönes herbstliches Motiv, die Herbst
...mehr

Zitante Christa:
Diese Herbstfarben, die ich auch in der abgel
...mehr

Agnes:
Morgens, wenn noch Feuchtigkeit auf den Netze
...mehr

Agnes:
Es wurde schon in Rezis die Vermutung angeste
...mehr

Martina:
uppps, ich wollte nicht anonym kommentieren,
...mehr

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3

Einträge ges.: 314
ø pro Tag: 0,1
Kommentare: 1624
ø pro Eintrag: 5,2
Online seit dem: 21.08.2010
in Tagen: 2676

Ausgewählter Beitrag

Tierische Freuden



Unser Enkelkind-Oma-Opa-Besuch im Krefelder Zoo hielt eine Überraschung für uns parat.
Nachdem wir den Tiger aus sicherer Entfernung durch die Scheibe beobachtet hatten,
war er plötzlich verschwunden. Wir gingen entlang des Geheges weiter und sahen das hier:





Noch nie vorher haben wir einen Tiger im Wasser gesehen.
Dieses Exemplar lag nun ganz gemütlich im Teich und kühlte sich offensichtlich genüsslich ab.

Nachdem er eine Weile ganz ruhig verharrte, stand er auf und watete einige Meter weiter.
Ob das so eine Art Kneipp'sches Wassertreten war, weiß ich nicht

Er suchte sich einen Platz in der prallen Sonne,
wodurch der Körper über Wasser auf dem Foto überbelichtet ist.
Die Spieglung im Wasser liegt im Schatten und ist daurch gut zu erkennen:





Mit geschlossenen Augen genoss der Tiger dann die Sonne oben herum -
und unten herum das kühlende Wasser:





Und ich dachte immer, dass Großkatzen ebenso wenig bzw ungerne
ins Wasser gehen wie Hauskatzen.



Nickname 24.07.2017, 19.53

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

2. von Pat

Was hattet Ihr da für ein Glück. Da war er der Tiger aber mal sehr tiefenentspannt.
Naja, und dass Katzen generell wasserscheu sind, ist nicht immer gesagt. Ich hatte auch einen Kater, der den Regen liebte.

vom 30.07.2017, 10.44
Antwort von Nickname:

Das ist wahrscheinlich eine Fehlinformation, die sich in den Köpfen festgesetzt hat. Ich war der festen Überzeugung, dass Katzen einen riesigen Bogen um jegliches Wasser machen.
Der Tiger hatte wirklich die Ruhe weg.
LG
1. von Agnes

Im Zoo in Münster haben die Tiger auch ein Wasserbecken zum Planschen.
Also außergewöhnlich scheint das nicht zu sein, aber gesehen habe ich es noch nie.
Von daher gefallen mir Deine Fotos sehr, vor allem das erste, das sieht auch farblich so toll aus.
Liebe Grüße
Agnes

Hier ist ein Foto von Münster, Tiger im Wasser
Hier klicken

vom 25.07.2017, 17.19
Antwort von Nickname:

In dem oberen Bild liegt der Tiger an einer fürs Foto günstigeren Stelle. Das gefällt mir auch am besten.
Die Fotos der Münster-Tiger sind alle klasse.
Und die planschen tatsächlich im Wasserbecken - toll!
Liebe Grüße und ein schönes Wochenende.