GedankenBilder Edith Tries

Agnes:
Morgens, wenn noch Feuchtigkeit auf den Netze
...mehr

Agnes:
Es wurde schon in Rezis die Vermutung angeste
...mehr

Martina:
uppps, ich wollte nicht anonym kommentieren,
...mehr

:
Wenn man die Bilder sieht kann man es fast ni
...mehr

Agnes:
Das ist ja unbeschreiblich.Kunstwerke sind, i
...mehr

Anette:
Großartig ...Wie lange soll/wird das Kunstwer
...mehr

Anette:
Das ist ja wahrlich ein Kunstwerk ....Aber so
...mehr

Pat:
Das ist ja der helle Wahnsinn, das muss ich m
...mehr

Agnes:
Schöne Bilder und schöne Eindrücke liebe Edit
...mehr

Ingrid:
@ ChristaWie schön, dass auch du die Krimis v
...mehr

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3

Einträge ges.: 308
ø pro Tag: 0,1
Kommentare: 1617
ø pro Eintrag: 5,3
Online seit dem: 21.08.2010
in Tagen: 2614

Ausgewählter Beitrag

Ende der Pause ...


die ursprünglich keine werden sollte und jetzt doch eine war.

 Der Grund dafür waren hohes Arbeitsaufkommen durch die Gestaltung meines Wandkalenders

"GedankenBilder 2017"

und einige familiäre Umstände unerfreulicher Ursachen.

Die Gestaltung meines Kalenders hat mich in diesem Jahr erheblich mehr Zeit gekostet als
sonst üblich. Ich war nach dem Probedruck mit einigen Dingen nicht wirklich zufrieden,
außerdem habe ich einen Komma-Fehler entdeckt.
Und da ich den Anspruch habe, nur Kalender zu verkaufen bzw. zu verschenken,
mit denen ich selber vollauf zufrieden bin, musste ich nochmal etliche Dinge ändern.

Hinzu kamen in dieser und der folgenden Zeit gesundheitliche Probleme
größerer Art bei mir sehr nahen Menschen.

Mittlerweile verläuft alles wieder in fast normalen Bahnen.


__________________________________________


Foto 1 und 3 sind in unserem Garten entstanden,
der zeitliche Aufwand war daher für mich gering

Kaum war der Frost da - übrigens bei wunderschönem, klaren Wetter -
 war er auch schon wieder verschwunden.



Nur leicht vom Frost angezuckert, die Frostrose:







Wie kleine Kristalle - Frostgräser:







Die schon braun verfärbten Farnwedel werden mit Raureif zu einem echten Hingucker:







Einen guten Wochenanfang und eine angenehme Woche wünsche ich Euch allen!


Nickname 11.12.2016, 19.49

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

3. von Anette

Ich wollte schon letzte Woche kommentieren ;-)
Tolle Frostbilder! Gibt es hier kaum ....
Noch nicht. Wahrscheinlich wird es dann erst wieder Ende Februar/Anfang März eisig kalt ...
Hoffentlich käuft es 2017 bei euch besser und ruhiger ...
Ganz liebe Grüße, Anette

vom 18.12.2016, 18.34
Antwort von Nickname:

Jetzt gerade friert es hier wieder und alles ist morgens weiß überzogen. Mir gefällt es gut, wenn alles glitzert und der Raureif schöne Muster zaubert.
Kälte und Schnee hatten wir hier auch oft schon erst im Februar oder März.
Mal abwarten, was uns dieser Winter noch so bringt.
Liebe Grüße an Dich!

PS.: Herzlichen Dank für Deine guten Wünsche!
2. von elfi s.

Ich war lange nicht hier und hab mich erst mal durchgescrollt. Hier bei diesen wunderschönen Eiskreationen musste ich einfach anhalten. Die Natur bringt doch immer wieder faszinierende Bilder hervor.

vom 16.12.2016, 23.34
Antwort von Nickname:

Schön, dich hier zu lesen, liebe Elfi.
Frost - und Nebelbilder gefallen mir auch immer wieder sehr. So sieht man nicht nur das (angeblich) Negative, sondern auch die schönen Seiten, die jedes Wetter zu bieten hat.
1. von Pat

Schön wieder von Dir zu lesen. Mir läuft auch immer die Zeit davon und freue mich schon auf die freien Tage um Weihnachten.
LG Pat

vom 13.12.2016, 07.20
Antwort von Nickname:

Ich hoffe, Du kannst die freien Tage so richtig genießen, liebe Patrizia!
Liebe Grüße nach "nebenan".