GedankenBilder Edith Tries

Agnes:
Morgens, wenn noch Feuchtigkeit auf den Netze
...mehr

Agnes:
Es wurde schon in Rezis die Vermutung angeste
...mehr

Martina:
uppps, ich wollte nicht anonym kommentieren,
...mehr

:
Wenn man die Bilder sieht kann man es fast ni
...mehr

Agnes:
Das ist ja unbeschreiblich.Kunstwerke sind, i
...mehr

Anette:
Großartig ...Wie lange soll/wird das Kunstwer
...mehr

Anette:
Das ist ja wahrlich ein Kunstwerk ....Aber so
...mehr

Pat:
Das ist ja der helle Wahnsinn, das muss ich m
...mehr

Agnes:
Schöne Bilder und schöne Eindrücke liebe Edit
...mehr

Ingrid:
@ ChristaWie schön, dass auch du die Krimis v
...mehr

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3

Einträge ges.: 308
ø pro Tag: 0,1
Kommentare: 1617
ø pro Eintrag: 5,3
Online seit dem: 21.08.2010
in Tagen: 2614

Ausgewählter Beitrag

Ein kleiner Vorgeschmack



... in Wort und Bild auf den Frühling,
der sich ja noch so richtig aus den Startlöchern traut.



*********



Kaum zu sehen
schon zu spüren
liegt Frühlingsahnen
in der Luft.







Zartgrüner Hauch
überzieht graue Zweige
versteckte Veilchen
schenken uns Duft.







Allmählich erwacht
die erstarrte Natur
lässt Blätter und
Blumen sprießen.








Wir müssen nur hinsehen
brauchen sonst nichts
zu tun, und dürfen
das Wunder genießen.











Bilder und Text: © Edith Tries



PS.: Ich weiß, dass auf dem 2. Foto keine Veilchen, sondern Schneeglöckchen zu sehen sind


Nickname 23.03.2017, 10.47

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

4. von Agnes

Ein schönes Frühlingsgedicht liebe Edith, Dein Text gefällt mir sehr gut, und die Fotos passen perfekt dazu.
Inzwischen ist ja ein bißchen mehr vom Frühling erwacht, die ersten Blüten sind leider schon verblüht.
Es geht mir alles viel zu schnell in diesem Frühling.
Liebe Grüße
Agnes

vom 12.04.2017, 12.20
Antwort von Nickname:

Mir geht es mittlerweile zu langsam mit dem Frühling, Agnes. Es ist wieder sooo kalt.
Ich hoffe, dass die Temperaturen bald wieder steigen und die Blumen umso schöner blühen.
LG
3. von Gerti Kurth

Liebe Edith,
wieder mal habe ich deinen Blog besucht und mich an den schönen Fotos erfreut. Ich wünsche dir ein schönes Osterfest und weiterhin viel Kreativität.
Deine Gerti
Deine

vom 11.04.2017, 13.39
Antwort von Nickname:

Vielen Dank, Gerti - und liebe Grüße zurück :-)
2. von Agnes

Ach wie schön die Frühlingsbilder sind liebe Edith.
Und Deine Texte dazu so wunderbar ergänzend und passend.
Hab ein schönes Wochenende
Agnes

vom 01.04.2017, 19.49
Antwort von Nickname:

Ess freut mich, dass Dir die Zusammenstellung gefällt, liebe Agnes.
Dir einen guten Wochenstart.
LG
1. von Zitante Christa

Wunderbar, diese Bilder und die passenden Worte dazu! Der Frühling beflügelt ganz schön, nicht?

Das 2. Bild hatte ich übrigens als "Suchbild" verstanden, mir war schon klar, daß Du den Unterschied zwischen Veilchen und Schneeglöckchen und/oder Märzenbecher kennst ;)

Liebe Grüße,
Christa


vom 23.03.2017, 18.03
Antwort von Nickname:

Schön, dass es Dir gefällt, liebe Christa.
Ja, so ein bisschen botanisch bewandert bin ich schon, und das weißt Du ja auch ;-)
LG