GedankenBilder Edith Tries

Agnes:
Liebe Edith,das hätte ich nun nicht erwartet,
...mehr

Agnes:
Ein schönes Gedicht zu Ostern."..es wird der
...mehr

elfi s.:
Danke wür die lieben Wünsche. Auch dir und de
...mehr

Agnes:
Ein schönes Frühlingsgedicht liebe Edith, Dei
...mehr

Gerti Kurth:
Liebe Edith,wieder mal habe ich deinen Blog b
...mehr

Agnes:
Ach wie schön die Frühlingsbilder sind liebe
...mehr

Zitante Christa:
Wunderbar, diese Bilder und die passenden Wor
...mehr

Agnes:
Oh wie gerne ich das Wetter tauschen würde, z
...mehr

Agnes:
Da bin ich sofort mit einverstanden, ich taus
...mehr

Pat:
Das ist aber schön, hoffentlich funktioniert
...mehr

Suchmaschine
Es wird in allen
Einträgen gesucht.
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3

Einträge ges.: 299
ø pro Tag: 0,1
Kommentare: 1592
ø pro Eintrag: 5,3
Online seit dem: 21.08.2010
in Tagen: 2499

Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Haiku

Farben des Herbstes












Buntes Laub leuchtet
in tief stehender Sonne.
Raschelnde Schritte.



Haiku, © ET.












Nickname 31.10.2016, 20.22 | (3/3) Kommentare (RSS) | TB | PL

Narzissenwanderung


"Wenn schon nicht nach Holland zum Keukenhof, dann doch wenigstens in die Eifel -
und dort nach Monschau-Höfen zur Narzissenblüte!"

Das dachte ich mir so und deshalb machten wir uns spontan auf den Weg,
um uns an hunderttausenden wilder Narzissen zu erfreuen.

Spontan zu sein ist ja manchmal gut, manchmal aber auch nicht so wirklich

Wir haben nämlich vorher keinen Gebrauch von der Möglichkeit gemacht,
am Info-Center anzurufen und nach dem Stand der Blüte zu fragen.

Doch, doch - auf unserer insgesamt ca 8 km langen Wanderung haben wir viele
Narzissen gesehen! Allerdings waren ca 2/3 der Blüten noch geschlossen.

An manchen Stellen hat sich zwar das Fotografieren gelohnt, aber in
Narzissen schwelgen konnten wir leider nicht.

Darum für alle, die gerne noch hinfahren möchten, der Tipp:

noch ein bisschen geduldig sein und erst in ca 1 Woche hinfahren - ohne Gewähr!

Es ist wirklich ratsam, vorher telefonisch nachzufragen, wie weit es mit der Blüte ist.

Bereut haben wir den Ausflug aber nicht, denn die Wanderung war schön.
Es waren noch nicht zu viele Menschen unterwegs und wir wurden weite Strecken des
Weges nur vom Rauschen des Baches, der Baumwipfel und dem Singen der Vögel begleitet.

Aber Achtung:

Festes Schuhwerk allein hätte gestern nicht ausgereicht.
Die Wege waren teilweise sehr matschig/schlammig und wir waren froh,
dass unsere Füße in richtigen Wanderschuhen steckten


Und hier ein kleiner Eindruck der Narzissen, kombiniert mit einem meiner Haikus:








Das Haiku findet sich - in Kombination mit einem anderen Bild -
auch in meinem Büchlein

"Gelebte Momente"




Nickname 10.04.2016, 19.19 | (4/4) Kommentare (RSS) | TB | PL

innehalten



 






Ich wünsche allen, die einen arbeitsfreien Freitag haben,

ein erholsames langes Wochenende :-)





Nachtrag vom 19.06. :


Dieses Posting war ja vom 27.05.
Inzwischen haben wir wieder ein langes Wochenende - wie ja die letzte Kommentierende angemerkt hat - so dass das "alte"Posting noch einmal passen würde.
Aber gleich gibt es einen neuen Beitrag von mir, denn zwischenzeitlich waren wir im Urlaub :-)

Ich bedanke mich bei allen, die hier kommentiert haben und wünsche nochmals ein schönes, langes Wochenende - auch wenn das Wetter nicht so ganz mitspielt.

 

Nickname 27.05.2014, 18.37 | (7/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Frühlings-Erwachen


 


 

 






Dieses kleine Gedicht ist ein Haiku


In Kombination mit einem anderen Schneeglöckchen-Foto ( v. Sönke Harke)
steht es in meinem Buch:

 Gelebte Momente



Eine Buchbeschreibung gibt es auf meiner HP


 

Nickname 29.02.2012, 20.42 | (3/3) Kommentare (RSS) | TB | PL

behütet











Abendstimmung - eingefangen am Niederrhein







Nickname 09.10.2011, 21.41 | (8/8) Kommentare (RSS) | TB | PL

Regenbogen




 

 






im Urlaub zufällig gesehen beim Blick aus dem Küchenfenster

und vom Garten aus fotografiert









Ein Nachtrag, entstanden aus einer Anmerkung im Kommentar von Zitante Christa:
Alle, die mein Buch:

 Stark wie ein Baum - sanft wie eine Blüte

 besitzen, finden auf Seite 15 ein Regenbogen-Gedicht.
Das passt meiner Meinung nach sehr gut zu diesem farbenkräftigen Regenbogen.
Ich muss gestehen: an dieses Gedicht habe ich bei der Erstellung der Kombination gar nicht gedacht.
Vielleicht stelle ich es später mal ein - mit einem weiteren schönen Regenbogen-Foto :-)

 

Nickname 15.06.2011, 18.19 | (10/10) Kommentare (RSS) | TB | PL

hin und wieder mal ...













Nachtrag v. 08.11.


Es tauchte die Frage auf, wo dieses Foto entstanden ist und ob es sich um eine Kirche handelt.
Mein Hinweis, dass wohl schon viele Menschen darunter hergelaufen sind
 ohne diese Kuppelverglasung zu sehen, weil sie in
 
'Erwartung eines freudigen Ereignisses'
 
waren, hat dann nicht etwa zur Entbindungsstation, sondern zum Rathaus geführt.
 Aber auch das war leider, leider unzutreffend.

Diese stimmungsvoll beleuchtete Kuppelverglasung befindet sich in der
Orangerie der Herrenhäuser Gärten.


Die Orangerie beheimatet das

GOP-Varieté-Theater -

und dort gibt es diese Kuppel.

Bitteschön!  zwinkern.gif




Nickname 04.11.2010, 19.00 | (6/6) Kommentare (RSS) | TB | PL